Beim Preisschnapsen aus dem Vollen schöpfen

… konnten in diesem Jahr nicht nur die Gewinner beim Schnapsen, sondern erstmals auch acht Teilnehmer beim Würfelspiel.

Preisschnapsen_2016_P1028120

Ein große Anzahl an Schnapsern, nämlich 78 an der Zahl und davon 18 Frauen, duellierten sich beim Preisschnapsen der ÖVP Ortsgruppe St. Veit in der Südsteiermark am 02. Jänner 2016 im Kultursaal St. Veit am Vogau. Unter den Schnapsern fand man als Ehrengäste auch Bürgermeister a.D. Adolf Rappold und Bürgermeister a.D. Franz Braunegger.

Zu gewinnen gab es wie jedes Jahr als Hauptpreis ein Siegergeld in der Höhe von € 400,– welches von der Firma Schönwetterbau aus Sulzegg gesponsert wurde. Der zweite Platz war mit € 250,– und der dritte Platz mit € 100,– dotiert. Daneben gab es noch viele weitere wertvolle Warenpreise zu erspielen, die von den Mitgliedern der ÖVP St. Veit in der Südsteiermark gesammelt wurden.

Würfelspiel

Erstmals wurde auch ein Würfelspiel angeboten, bei dem jeder – auch jene, die nicht am Schnapsen teilnahmen – sein Glück versuchen konnte. Mit 5 Würfen und 5 Würfel galt es, eine möglichst hohe Augenanzahl zu erspielen. Die acht Besten konnten sich auch hier einen tollen Warenpreis entgegen nehmen.

Die Gewinner beim Würfelspiel sind:

  1. Jahrbacher Gerhard, 116 Augen
  2. Hacker Brigitte, 112 Augen
  3. Jahrbacher Gerhard, 112 Augen
  4. Lechner Gernot, 109 Augen
  5. Lechner Gernot, 109 Augen
  6. Holler Herbert, 109 Augen
  7. Straßberger Waltraud, 107 Augen
  8. Rohrer Johannes, 106 Augen
Preisschnapsen_2016_P1028138

Preisübergabe beim Würfelspiel: vlnr. Turnierleiter GR August Jöbstl, GR Annemarie Voit, Bgm. Manfred Tatzl, Gerhard Jahrbacher aus Wagendorf (1. und 3. Platz), Hacker Brigitte aus Sulzegg (2. Platz), ÖVP-Kassier Harald Winterleitner, Vizebgm. Gerhard Rohrer.

Damenwertung

In der eigenen Schnapser-Damenwertung ging der

1. Platz an Fink Heidi aus Feldbach der
2. Platz an Gobetz Gerti aus St. Nikolai ob Draßling und der
3. Platz an Ortner Yvonne aus Oberrakitsch

Preisschnapsen_2016_P1028141

Preisübergabe Damenwertung: vlnr. Turnierleiter GR August Jöbstl, Bgm. Manfred Tatzl, Fink Heidi aus Feldbache (1. Platz), Ortner Yvonne aus Oberrakitsch (3. Platz), Gobetz Gerti aus St. Nikolai ob Draßling (2. Platz), ÖVP-Kassier Harald Winterleitner, Vizebgm. Gerhard Rohrer.

Grand Finale

Beim großen Finale kämpften Pock Walter, Bodenlenz Alois, Sulzer Valentin und Lechner Karl um die besten Plätze.

Bürgermeister Manfred Tatzl, Vizebürgermeister Gerhard Rohrer, ÖVP-Kassier Harald Winterleitner und Turnierleiter August Jöbstl nahmen schlussendlich die Siegerehrung der besten Spieler vor und gratulierten zu ihren hervorragenden Leistungen.

Bodenlenz Alois aus Weinburg am Saßbach und Pock Walter aus Seibersdorf teilten sich den ersten und zweiten Platz und erhielten jeweils ein Preisgeld von € 325,–.

Den dritten Platz erspielte sich Sulzer Valentin aus Sinabelkirchen und bekam damit ein Preisgeld von € 100,–.

Preisschnapsen_2016_P1028143

Preisübergabe Sieger: vlnr. Turnierleiter GR August Jöbstl, Valentin Sulzer aus Sinabelkirchen (3. Platz), Bgm. Manfred Tatzl, Bodenlenz Alois aus Weinburg am Saßbach (1./2. Platz), ÖVP-Kassier Harald Winterleitner, Pock Walter aus Seibersdorf (1./2. Platz), Vizebgm. Gerhard Rohrer.

Gedankt sei allen Sponsoren die wertvolle Geld- und Warenpreise zur Verfügung gestellt haben.

Für die Bewirtung während der Veranstaltung sorgte in bewährter Manier das Team der ÖVP St. Veit in der Südsteiermark.

Mehr Fotos: